Monstermäßige Köstlichkeiten

Zu Halloween kannst du im Landzeitrestaurant selbst Mürbteigmonster backen.

Zu Halloween gibt es allerhand Gruseliges, und auch monstermäßig Köstliches. Hast Du Lust, Dir deine eigene Halloween-Mürbteigmonster zu backen? Das kannst Du nämlich jetzt im Landzeitrestaurant mit Hilfe der Landzeit-Konditorin machen. Das wäre doch ein Spaß, wenn Du einen Kürbiskopf, ein Gespenst, Gruselmonster oder eine Fledermaus mit nach Hause bringst.


Hände waschen und schon geht es los. Aus Mürbteig werden Kekse ausgestochen, gebacken und dann mit Erdbeermarmelade, Schokolade, Kulleraugen, Marzipan und Gummischnüren in süße Halloweenmonster verwandelt. Beim Landzeit-Halloween-Backen warten noch andere kleine Überraschungen auf dich. Also melde ich am besten gleich an unter www.landzeit.at.


Das Mürbteigmonsterbacken findet am 27. Oktober um 15 Uhr statt.
Im Landzeit-Restaurant St. Valentin „Holiday" und im
Landzeit-Restaurant Steinhäusl bei Wien.


Über die Autobahn sind die Gruselmonster-Backstuben sehr gut zu erreichen – und Parkplätze gibt es auch genug.
Also dann, köstliches Gruseln!