Kurioses rund ums Vanilleeis

Magst Du Vanilleeis? Dann haben wir hier einen dinotastischen Tipp und ein paar spannende Infos für Dich

Vanilleeis kennst Du wahrscheinlich als Kugel auf dem Stanitzel oder in einem Becher. Das muss aber nicht immer so sein. In Amerika haben sie aus 1700 Litern Vanille- und Schokoeis ein ganzes Schiff gebaut. Unglaublich, oder? Und in Dubai gibt es ein Kaffeehaus, in dem das teuerste Vanilleeis der Welt verkauft wird. Eine Kugel kostet 719 Euro! Im Vanilleeis sind ganz kostbare Gewürze wie Safran und auch Trüffel drin und überzogen ist die Eiskugel mit essbarem Blattgold.

Also Radino hat da ja viel lieber Schokolade drüber. Oder Streusel, Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren. Vanilleeis passt in eine Palatschinke und für die Erwachsenen in den Kaffee. Super schmeckt aber auch ein Bananen-Vanilleeis-Shake. Nimm dafür 2 reife Bananen, 4 EL Vanilleeis und ein Glas Milch. Alles zusammen in einen Mixer geben und ordentlich durchschütteln, also shaken. Dann gieße alles in 2 Gläser, Strohhalm dazu und eine Deko, wenn du etwas hast. Obendrauf kannst du noch etwas Kakaopulver geben.