Dein eigener Flaschenozean

Das Meer mit nach Hause nehmen? Nein, das geht wohl nicht. Aber Du kannst Dir Deinen eigenen kleinen Ozean basteln.

Plantschen in den Wellen und im Salzwasser ist einfach das Beste. Wenn Du auch ein ganz großer Fan des Ozeans und seiner Bewohner bist, dann hab ich jetzt einen genialen Basteltipp für Dich.

Du brauchst dafür nur eine durchsichtige Plastikflasche, Wasser, blaue Lebensmittelfarbe und ein paar Muscheln von Deinem letzten Urlaub am Meer. Du kannst eine kleine oder eine große Plastikfalsche nehmen, ganz wie Du willst.

Dann gibst Du kleine Muscheln in die Flasche, nicht zu viele, aber auch nicht zu wenige. In eine große Flasche würde ich ungefähr zwanzig verschiedene Muscheln geben. Füll dann die Flasche mit den Muscheln halb voll mit Wasser an. Die blaue Lebensmittelfarbe gibst Du auch gleich dazu, drehst den Stöpsel auf die Flasche und schüttelst ein bisschen. Somit verfärbt sich das Wasser blau, die Muscheln schwimmen im Meer und Du hast Deinen eigenen Ozean für zu Hause!

Natürlich kannst Du auch Sand in die Flasche geben - zB bunten Dekosand. 

Viel Spaß beim Basteln und vielleicht schickst Du uns ja auch ein Foto von Deiner Unterwasserlandschaft in der Flasche.