Eierspeis mit frischen Kräutern

Einfach, g′sund und g′schmackig - die Minimahlzeit für Zwischendurch

Wenn Deine Mama wieder einmal nicht weiß, was sie Dir kochen soll, dann kannst Du ihr einmal eine feine Kräutereierspeis vorschlagen. Zubereiten solltet Ihr es auf jeden Fall gemeinsam, zusammenrühren kannst Du es aber bestimmt auch schon allein.

Für eine große Portion brauchst Du 4 Eier. Die werden jetzt vorsichtig am Schüsselrand aufgeschlagen, sodass keine Eierschalen hinein fallen. Eiklar und Dotter verquirlst Du am besten mit einem Schneebesen und gibst ein wenig Milch oder Mineralwasser dazu. Jetzt schneidest Du mit einer Schere Schnittlauch in kleine Röllchen, zupfst ein paar Basilikumblätter klein und gibst die duftenden Kräuter zur Eimasse dazu. Salz und Pfeffer dazu – fertig.

Jetzt kommen Mama oder Papa ins Spiel. In einer Pfanne wird etwas Öl am Herd erhitzt und schon kannst Du die Ei-Kräutermischung langsam hineingießen. Das Ganze wird jetzt eigentlich nur kurz gebraten und dabei mit einem Kochlöffel immer wieder aufgelockert. Ab auf den Teller damit und mit einer guten Scheibe Schwarzbrot genießen!

Mahlzeit!!