Bau Dir eine Schmökerhöhle

Gibt es etwas Schöneres, als in einer gemütlichen Höhle ein Buch zu lesen oder anzuschauen?

Bauen wir doch einmal eine Höhle! So ein richtig gemütliches Plätzchen, wo Du Dich mit einem schönen Buch zurückziehen und schmökern kannst. Es wird also eine Schmökerhöhle!

Ich sag Dir, wie das geht:

Du brauchst zuerst 2 Sessel. Die beiden stellst Du mit den Lehnen zueinander auf. Dann nimmst Du ein langes Stück Wäscheleine – es sollte so etwa 4 Meter lang sein. Das knüpfst Du mit den Enden zusammen und legst die Leine dann oben um die Sessellehnen. Und jetzt rücke die Sessel so weit auseinander, dass die Schnur gespannt ist.

Damit Deine Schmökerhöhle auch sicher steht und die Sessel nicht umkippen, solltest Du die Sitzflächen der Sessel beschweren. Zum Beispiel mit ein paar dicken Büchern.

Nun brauchst Du noch 2 große Leintücher, die Du über die Sessel und die Leine hängst, sodass nur mehr vorne ein Eingang offen bleibt. Und jetzt mach es Dir gemütlich! Pölster, Kuscheldecke, Schaffell … alles was weich ist darf jetzt in die Schmökerhöhle. Und vegiss die Leselampe und Dein Buch nicht!

Die genaue Anleitung zum Bau der Schmökerhöhle, wie Du sie verschönern kannst und noch vieles mehr, findest Du im märchenhaften Lese-Extra von Servus Kinder.