Bastel eine Ballonrakete

Magst Du Luftballons? Dann bastel Dir doch eine lustige Ballonrakete!

Du hast sicher schon mal einen Luftballon aufgeblasen. Das ist ja gar nicht so leicht. Denn wenn Dir der Ballon auskommt, dann fliegt er durch die Gegend bis keine Luft mehr drinnen ist. Diese Eigenschaft können wir nutzen und eine Ballonrakete basteln.

Du brauchst dazu eine lange Schnur, eine Stück von einem Trinkhalm, Klebeband, ein Stück von einem Plastikrohr mit einem Durchmesser von 1,5 cm und natürlich einen Luftballon.

Die Schnur musst Du irgendwo im Raum straff befestigen. Aber davor musst Du den abgeschnittenen Trinkhalm darüberschieben. Dann befestigst Du das kurze Stück Plastikrohr mit dem Klebeband an dem Trinkhalm.

So, jetzt wird’s ein bisschen schwierig.

Du musst den Luftballon aufblasen und dann so zudrücken, dass keine Luft rauskommt.

Das Mundstück vom Luftballon musst Du nun über das Plastikröhrchen stülpen und mit Klebeband befestigen. Ist das einmal geschafft, dann kann der Spaß losgehen.

Sobald Du den Luftballon loslässt, schießt er die Schnur entlang. Er wird es sicherlich ziemlich weit schaffen.

Die Schnur darf also ruhig einmal quer durch den Raum gehen.

Daraus lässt sich auch gut ein Wettbewerb machen. Welcher Luftballon schafft es weiter? Versuchs mal.

Viel Spaß