Jänner

Body-Percussion

Mit dem eigenen Körper kann man so einiges anstellen. Aber hast Du schon mal daran gedacht, damit Musik zu machen? Beim Body-Percussion lernst Du, wie Du rhythmische Klänge mit Deinem Körper erzeugen kannst. Dazu nutzt Du Deine Hände, Finger und Füße. Body-Percussion gibt’s am Samstag 13. Jänner um 14 Uhr im Familienzentrum Friends. Anmeldung auf www.friends2.at


Kreadance Schnupperkurs

Komm zum Kreadance Schnuppern. Noch nie davon gehört? Dabei wird voll abgetanzt. Mal klassisch elegant, mal jazzig-cool. Beim Kreadance lernst Du verschiedene Tanzstile kennen. Schau’s Dir doch einfach mal an. Das Kreadance Schnuppern gibt’s jeden Dienstag Nachmittag bis 23. Jänner an verschiedenen Orten. Infos und Anmeldung auf www.kreadance.com


Das Krokodil und die Sonne

Was macht die Sonne, wenn es dunkel wird? Und was hat das mit einem Krokodil zu tun? Das Krokodil und die Sonne und andere Sterngeschichten kannst Du in einer tollen Sternenshow im Planetarium Wien erleben. Alles dreht sich darum, was sich bei Tag und bei Nacht am Himmel so tut. Die moderierte Liveshow findet an vielen Terminen im Jänner statt. Nähere Infos unter www.planetarium-wien.at


Ramba Zamba Riesenspielfest

Von Mittwoch 3. Jänner bis Freitag 5. Jänner geht’s rund im Wiener Rathaus. Auf Dich und Deine Familie wartet drei Tage lang ein großes Fest mit einem bunt gemischten Bühnenprogramm mit Musik, Tanz, Clowns und vielen Künstlern. Von 3. bis 5. Jänner im Rathaus Wien.


Schnupperfechten

Die Geschichte von D’Artagnan und den drei Musketieren ist Dir vielleicht schon mal untergekommen. Dabei wird ja viel gefochten. Wenn Du das auch gerne mal ausprobieren möchtest dann komm am 11., 18. oder 25. Jänner in die Volksschule in der Lange Gasse 36 in 1080 Wien. Alle Kinder zwischen 9 und 12 Jahren dürfen einmal das Fechten mit einem Florett ausprobieren. Infos und Anmeldung bei der Fecht Union Wien auf: www.fuw-fechten.at


Workshop: Leben auf einer Südseeinsel

Reise mit uns in die Südsee. Bei diesem Workshop kannst Du erfahren, wie das Leben auf den verschiedenen Inseln der Südsee läuft. Komm mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und besuche die Menschen auf Hawaii, in Australien und Neuseeland. Und dann versuche es mit Punktmalerei, so wie die australischen Ureinwohner es gemacht haben. Am 12. Jänner um 14 Uhr im Weltmuseum Wien für Kinder von 3 bis 6 Jahren.


Besuch die Lipizzaner

Du liebst Pferde? Dann wird es Zeit für einen Besuch in der Spanischen Hofreitschule. Dort kannst Du die herrlichen Lipizzaner bewundern und Dir anschauen, wie sie leben. Jetzt gibt es sogar eigenen Kinderführungen. Zum Beispiel am 12. Jänner um 14.00 und 15.00. Infos findest Du auf www.srs.at


Mitmachkonzert

Anna hat Geburtstag – und der berühmte Kinderliedermacher Bernhard Fibich feiert mit ihr. Bei diesem Konzert kannst Du mitmachen. Also stell Dich einmal selbst auf die Bühne, wenn Du Lust dazu hast. Gefeiert, gesungen und getanzt wird im Kabarett Niedermair am 12. Jänner um 16 Uhr 30.


Spurensuche

Welche Spuren hinterlassen Eichhörnchen und Waldmaus? Wie unterscheidest Du den Pfotenabdruck eines Hundes von dem eines Fuchses? Geh auf Entdeckungsreise bei den Steinhofgründen. Tierspuren und Krähenwald. Ein Naturforscherlebnis für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Am 12. und 27. Jänner. Infos auf www.umweltspuernasen.at


Der Fall Mäuserich

Im wienXtra cinemagic kannst Du Dir „Der Fall Mäuserich“ ansehen. Meral zieht mit ihren Eltern in eine neue Stadt, wo es gar nicht so leicht ist, Freunde zu finden. Nur eine kleine Maus ist ihr sehr ans Herz gewachsen. Um sie vor ihren Eltern zu beschützen, nimmt sie den Mäuserich verbotener Weise auf Klassenfahrt mit. Was dann passiert musst Du Dir selber anschauen. Der Fall Mäuserich, am 14. und 21. Jänner im wienXtra cinemagic.