Datenschutzunterrichtung

RADINO und sein Team haben den Schutz Deiner persönlichen Daten schon immer sehr ernst genommen:

Wir halten uns daher strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite und über unsere Apps nur zur Kontaktaufnahme und nur im notwendigen Umfang erhoben.
 

Welche Daten erheben wir und was machen wir damit?
Wir möchten nur solche personenbezogenen Informationen (Vorname, Nachname, Unternehmensname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) von dir erfassen, die du uns auf eigenen Wunsch über unsere Kontaktformular oder im Zuge einer E-Mail-Korrespondenz gibst. Die Angaben werden nur in erforderlichem Umfang erhoben und dienen ausschließlich zur Kontaktaufnahme oder Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen. Die Daten werden in einer verschlüsselten Verbindung an unser Customer-Relationship-Management System (CRM) übermittelt. In keinem Fall werden die Daten an Dritte verkauft. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt ausschließlich, wenn eine behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt, die Vertragserfüllung oder der Kreditschutz dies erfordern oder wenn Deine ausdrückliche Zustimmung erteilt wurde.
 

Nutzen wir Daten zur Analyse und Verbesserung der Website?
Wir setzen "Webalizer" ein, um das Web-Angebot für dich ständig zu verbessern und zu organisieren. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, werden alle übermittelten IP-Adressen anonymisiert. Wenn Du nicht möchtest, dass Dein Besuch auf unserer Webseite aufgezeichnet wird, kannst Du sich zusätzlich das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics und Webalizer herunterladen und installieren.
 

Wie willigen du in die Erhebung Deiner Daten durch uns ein?
Indem Du uns personenbezogene Daten über unser Kontaktformular bekannt gibst, erklärst Du gleichzeitig Deine Einwilligung für die Nutzung Deiner Daten in der jeweils dargelegten Form.
 

Wie gewährleisten wir die Sicherheit Deiner Daten?
Wir haben sowohl auf technischer wie auch auf organisatorischer Ebene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um deine personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind den Vorgaben der DSGVO und dem darin festgelegten Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.
 

Wie erfahre ich, welche Daten erfasst wurden und wie kann ich widersprechen?
Du kannst jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen, gern übermitteln wir Dir dann umgehend über Dich gespeicherte Daten. Der Speicherung oder Nutzung kannst Du jederzeit widersprechen. Abhängig von den gesetzlichen Vorgaben werden Deine Daten dann gelöscht.
 

Mit wem nehme ich Kontakt auf?
Wende Dich bei allen Fragen oder Wünschen zu persönlichen Daten bitte an datenschutz@meinkinderradio.at